About

__________________________________________________________________________________151_b_gruen1_crop)No Blog

Die Seiten, die sich hier aufblättern, verstehen sich nicht als Teile eines Blogs, sondern bilden gemeinsam Facetten eines Schreiberlebens ab – in Wort, Bild, Audio und Video. Eine klassische Autorenseite also, obwohl sie zunächst nicht so aussehen mag. Wer ich denn bin?
Dröge abgerissen – für Überblicksmenschen – mag das so klingen wie unten; wem an einem differenzierteren Bild gelegen ist, dem stehen sämtliche meiner Seiten offen.
Herzlich willkommen!

Kurzvita

Als gebürtige Kölnerin habe ich  – Monika Elisa Schurr, meist kurz “Mo” genannt – Germanistik, Anglistik und Philosophie zunächst in Köln, dann in Gießen und Bloomington, Indiana, studiert [Abschluss Magister Artium an der Uni Köln]. Bereits während des Studiums und danach war ich länger als Stammübersetzerin für DuMonts Kriminalbibliothek und als Sendeassistentin für den WDR tätig, hauptsächlich für die Sendung LebensArt. Von 2008 bis 2010 habe ich für die Hörbuchverlage Navarra und Monarda geschrieben [u.a. Biografien], später für den populären E-Book-Publisher Chichili einschließlich des Labels 110th, das ursprünglich eine Print-Reihe mit umfassen sollte. Über die letzten zehn Jahre hinweg war ich als freie Lektorin für Privatpersonen und Verlage auf vielen Seiten unterwegs; seit Februar 2013 arbeite ich als Lektorin, Übersetzerin und Texterin bei Tizian Books- Daniel Brücher – siehe auch hier – sowie in den gleichen Funktionen zunehmend auch für den Emons Verlag direkt, s.u.

Meine Printprojekte sind bis September 2011 durch die Literarische Agentur Piper & Poppenhusen vertreten worden. Im Juni 2011 hat der mittlerweile verstorbene Literaturagent und Autor Kurt Heering vom bereits aufgelösten Cologne Media Network die Vertretung übernommen und nach diversen Erzählungen meinen zweiten von mehreren Romanen  – Adèle – Ein Leben für den Index – an 110th vermittelt, wo er gedruckt erscheinen sollte. Das entsprechende E-Book ist derzeit [noch] im Buchhandel erhältlich. [Hier allerdings könnte sich noch einiges ändern.] Seit März 2014 auch steht ein viertes Romanskript, das sich deutlich von den anderen unterscheidet i.e. neues Terrain erkundet.

Emons Verlag

Für die wirklich “ungewöhnlichen” 111er-Reihen des Kölner Emons Verlages, dessen Titel “weltweit regional” sind, arbeite ich vor allem als Lektorin für deutschsprachige und als Übersetzerin für englischsprachige Ausgaben, sowohl über Tizian Books als auch in direktem Auftrag von Emons. Im deutschen Sprachraum sind die 111 Geschäfte in New York, die man erlebt haben muss von Susan Lusk und Mark Gabor in meiner Fassung erschienen [Nov. 2014]; im März 2015 ist auch das Schwesterbuch herausgekommen: 111 Orte in New York, die man gesehen haben muss  [im englischen Original von Jo-Anne Elikann]. Im Juni 2015 habe ich ich neben meinen Tizian-Lektoraten direkt für Emons die Übersetzung der unten stehenden Originalausgabe 111 Orte in San Francisco, die man gesehen haben muss von Floriana Petersen vollendet, die im Herbst 2015 auf Deutsch erscheinen wird.
To be continued: Seit Juli 2015 steht fest, dass ich bis zum Frühjahr 2016 diverse weitere englischsprachige Originaltitel der 111er-Reihe von Emons ins Deutsche übertragen werde, als ersten von ihnen 111 Coffee Shops in London that you must not miss von Kirstin v. Glasow, s.u. Mit der Arbeit habe ich begonnen.

111 Coffeeshops In London That You Must Not Miss

_______________________________978-3-95451-614-8

Kirstin von Glasow

111 Coffeeshops In London That You Must Not Miss

Englische Originalausgabe

Deutsche Fassung: Monika Elisa Schurr

Klappenbroschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-614-8

Englisches Original erscheint im August, die deutsche Fassung im Frühjahr 2016.

Get your espresso fix in a gentlemen’s toilet. Sip a cappuccino in a café-cum-upholstery shop. Scoop up a vintage Hermes scarf while you wait for your macchiato. London’s new and adventurous coffee culture is full of exotic surprises and unexpected entertainments. Coffee enthusiasts in search of the best brew in town are being spoiled by baristas who have turned coffee-making into an art form; many cafés today roast their own beans, combine coffee with art, music, and literature, sell equipment for home brewing, or can be found in unusual locations such as lavatories and barber shops. This modern guidebook takes you on a caffeinated journey to the capital’s hippest, tastiest, and most unusual coffee shops.

Autorenporträt

Kirstin von Glasow (siehe auch unten Londoner Geschäfte)

von_glasow_kiki

Kirstin von Glasow studierte in Köln Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte. Sie arbeitete als freie Lektorin für den DuMont Buchverlag. Später zog sie nach London, wo sie noch heute lebt, Drehbücher schreibt, Kurzfilme macht und Ausstellungen organisiert.

__________________________________________________________________978-3-95451-750-3

Floriana Peterson, Fotografien von Steve Werney

Deutsche Fassung: Monika Elisa Schurr

111 Orte in San Francisco, die man gesehen haben muss

San Francisco ist die Heimat von Träumern und Pionieren, von Hippies und Hipstern. Die Stadt glänzt mit einer bunten Geschichte und weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Aber sie ist auch eine Fundgrube von ungewöhnlichen Orten und versteckten Kuriositäten. Wussten Sie zum Beispiel, dass man den besten Blick auf die Bucht von einem Friedhof aus hat? Oder dass es eine Treppe gibt, die Sie aus den Tiefen des Ozeans in die Höhen des Weltraums führt? Folgen Sie den Spuren der Beat-Poeten, der Rock-Ikonen und der literarischen Rebellen. Autorin Floriana Petersen zeigt Ihnen das andere, das wahre San Francisco abseits der bekannten Pfade.

_______________________________________________________978-3-95451-609-4

Floriana Peterson, Fotografien von Steve Werney

111 Places in San Francisco that you must not miss

San Francisco: the home of hills and valleys, of dreamers and trailblazers, of hippies and hipsters. From the gold rush to the Golden Gate, the City by the Bay has always basked in the glow of its colorful and celebrated history and world-renowned landmarks. But for those who live and love on this compact seven-mile by seven-mile metropolis, San Francisco is a treasure trove of unusual neighborhood sights and places that sparkle with the allure of hidden pleasures and local lore. Discover a stairway that transports you from the depths of the ocean to the heights of outer space; take a spin class amidst the grand elegance of a repurposed 1920s movie palace; or slide down a century-old sundial that sits at the center of what was once California’s first racetrack for cars. This is the real San Francisco. Strung together, the 111 experiences gathered here tell the B-side story of the city once romantically known as the Paris of the West.

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-609-4

erschienen im April 2015  [Deutsch im Oktober 2015]

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Autorenporträt Floriana Petersen
.

___________________________petersen_floriana

Floriana Petersen is an interior designer with an extensive background in European art history. But it is her adopted and beloved city of San Francisco that nowadays provides her creative inspiration, with its eclectic style, never-ending capacity for reinvention, high-minded artists, and contagious joie de vivre.

Steve Werney [Fotografien]

_________________________werney_steve

111 Orte in New York, die man gesehen haben muss

978-3-95451-512-7

Jo-Anne Elikann

Hrsg.. Susan Lusk

Mit zahlreichen Fotografien

Aus dem Englischen übersetzte Originalausgabe

Deutsche Fassung: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-512-7

erschienen im März 2015

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

New York, New York … Die Stadt, die niemals schläft, ist nicht nur eine Welt für sich, sondern die ganze Welt in sich − ein Mix aus sich ständig wandelnden Vierteln und Heimat Alteingesessener wie Newcomern jeglicher Nationalität und Mentalität. Dieses Buch lädt Neugierige ein, unbekannte Orte zu erkunden, so etwa einen gigantischen Buddha in einem Sexkino, Spelunken der Gatsby-Ära, das Haus von Louis Armstrong, chinesische Vögel im Freien, Geheimtipps hungriger Hipster, den unwahrscheinlichsten Ort für Flüsterbotschaften oder einen Balkon, auf dem vor 200 Jahren Sklaven beteten. Dermaßen überraschend und schräg sind die Ziele unserer Reise durch die Stadt, dass selbst New Yorker staunen, die dachten, sie kennen hier alles!

111 Places in New York That You Must Not Miss

978-3-95451-052-8

Jo-Anne Elikann

Edit: Susan Lusk

111 Places in New York That You Must Not Miss

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-052-8

erschienen im April 2015

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

New York, New York – a crazy quilt of evolving neighborhoods, trends, and tastes, and home to natives and newcomers of every nationality, ethnicity, and outlook. New York City’s history and grand ambitions live in every street, park, and hidden alleyway. This unusual guidebook invites the adventurous and curious to explore a wildly diverse selection of little-known places, including: a trapeze school, a giant Buddha in a former porno theater, a Coney Island sideshow, Louis Armstrong’s home, a Central Park croquet court, a Gatsby-era speakeasy, and a secret balcony where slaves worshipped 200 years ago. Play chess with the masters on a Midtown office-tower wall; have a pint at a legendary prizefighter’s hangout in Soho; whisper messages across a crowded train station. Unexpected and quirky, most of these destinations are so under-the-radar they’ll astound even longtime New Yorkers who thought they knew it all!

Autorenporträt:

Jo-Anne Elikann wurde in Brooklyn geboren, wuchs in Queens auf und lebt in Manhattan. Während ihrer Subway-Fahrten zur Schule verliebte sie sich hoffnungslos in die Stadt, labt sich seither an den Erfahrungen, die New York täglich auftischt, und ist auf ewig fasziniert von seiner Gabe, sich selbst immer wieder neu zu erfinden. Als Freelance-Autorin, Künstlerin und Fotografin ist sie New Yorkerin durch und durch und erkundet, seit sie denken kann, die unglaublichsten Winkel ihrer Stadt.

Foto: Jo-Anne Elikann
elikann_jo_anne

Die englischsprachigen Ausgaben werden auf einer eigenen Website des Antique Collectors’ Club (ACC) präsentiert. Aktuell u.a.: 111 Shops in New York That You Must Not Miss.

111 Orte in Mailand, die man gesehen haben muss

978-3-95451-617-9

Giulia Castelli Gattinara, Mario Verin

111 Orte in Mailand, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien von Mario Verin

Aus dem Italienischen übersetzte Originalausgabe

Übersetzunfslektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-617-9

erschienen im April 2015

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Mailand – die Stadt der Mode, der Künstler und der Finanzen – lädt ein zur Expo 2015. 142 Länder nehmen teil, siebzig Millionen Besucher werden erwartet, die neben der Weltausstellung die bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt stürmen werden. Mit diesem Buch entgehen Sie diesem Andrang und spüren stattdessen die unbekannten Orte dieser Metropole auf. Entdecken Sie Spannendes zwischen Scala und Duomo, zwischen den Navigli und dem goldenen Dreieck der Mode, und finden Sie Geheimnisse, die selbst Leonardo da Vinci erstaunt hätten.

castelli_gattinara_giulia

verin_mario

Giulia Castelli Gattinara und Mario Verin

Mario Verin, Fotograf, und Giulia Castelli Gattinara, Journalistin, teilen Leben und Arbeit und spazieren gern durch die Welt. Ihre Reportagen erscheinen in den wichtigsten italienischen Zeitschriften und Zeitungen (Geo, Bell‘Italia, La Repubblica, La Stampa und andere). Beide sind Alpinisten und haben nicht nur dadurch einen ungewöhnlichen Blick auf die Orte, die sie besuchen, von der Sahara bis hin zu Städten wie Mailand, wo sie seit 25 Jahren wohnen. Sie wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet.

www.marioverin.it

111 Geschäfte in Stuttgart, die man erlebt haben muss

_________________________________________________________978-3-95451-745-9

Warum die schwäbische Metropole nicht mal anhand ihrer kreativen und originellen, angesagten oder traditionsreichen Läden entdecken? 111 Geschäfte und ihre ganz besonderen Inhaber erfüllen Wünsche vom Designerstück bis zur Leckerei und liefern Geschenkideen für Freunde und Familie. Spezialisten beherrschen noch ein altes Handwerk, junge Kreative gründen neue Labels, engagieren sich für Fair Fashion oder recyceln Gebrauchtes. Machen Sie sich auf in das Stuttgart abseits großer Einkaufszentren und entdecken Sie erstklassige Shoppingadressen für alle Ansprüche.

Gabriele Kalmbach

111 Geschäfte in Stuttgart, die man erlebt haben muss

Der ungewöhnliche Shopping-Guide!

Mit zahlreichen Abbildungen

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-745-9

erscheint im November 2015

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Autorenporträt

Gabriele Kalmbach lebt – nach vielen Jahren in Köln – in Düsseldorf und arbeitet als Autorin und Redakteurin. Ihr Schwerpunkt sind kulinarische Themen und Reisebücher (zu Deutschland und Frankreich).

__________________________________________kalmbach_gabriele

111 Geschäfte in Mailand, die man erlebt haben muss

978-3-95451-639-1

Von Aylie Lonmon

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-639-1

erschienen im Juni 2015

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Mailand ist eine produktive und kreative Stadt, ständig in Bewegung, immer innovativ. Machen Sie sich bereit, um diese Stadt auf eine ganz besondere Art kennenzulernen. Dieses Buch führt Sie zu speziellen Geschäften und ihren Inhabern – mal typisch, mal verrückt, mal exklusiv, aber immer einzigartig –, die Sie die Mailänder Lebensart spüren lassen.

[Autorenporträt von Aylie Lonmon folgt]

111 Geschäfte in Wien, die man erlebt haben muss

978-3-95451-618-6

111 Geschäfte in Wien, die man erlebt haben muss

Katrin Hofmann

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-618-6

erschienen im Mai 2015

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Wien wird seinen Klischees gerecht: grantige Kellner, Fiaker, riesige Schnitzel, Erinnerungen an Sisi an jeder zweiten Ecke. Doch in Wirklichkeit ist es so viel mehr, denn Wien ist anders, so ist der Slogan der Stadt: Viele spezialisierte Traditionsunternehmen sind nach wie vor in den verschlungenen Gassen zu finden; die jungen Kreativen übernehmen leer stehende Geschäftslokale. Ein schöner Mix, der Wiens Slogan unterstreicht und den Fortschritt und die Vergangenheit vereint. Machen Sie sich auf, auf eine Reise in das alte und das neue Wien abseits der großen Einkaufsstraßen, und nehmen Sie Produkte mit Geschichte mit nach Hause.

Autorenporträt Katrin Hofmann

Katrin Hofmann, geboren 1982 in Oberösterreich, erkundet mit Passion die Hauptstadt Österreichs, in der sie seit dem Jahr 2000 zu Hause ist. Sie ist selbstständig mit diversen Projekten im Kreativbereich tätig, organisiert Mode-Events und schreibt Bücher zur Independent-Szene in Wien.

hofmann_katrin

111 Geschäfte in der Region Saar-Lor-Lux, die man erlebt haben muss

978-3-95451-620-9

Kristina Scherer, Frank Siegwarth

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

111 Geschäfte in der Region Saar-Lor-Lux, die man erlebt haben muss

Der ungewöhnliche Shopping-Guide!

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-620-9

erschienen im Juni 2015

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Abseits der Einkaufsmeilen lockt die Region Saar-Lor-Lux mit unterschiedlichen Attraktionen: Traditionshäuser, die weit über die regionalen Grenzen hinweg ein großes Renommee genießen, individuelle Ladenkonzepte, außergewöhnliche Inhaber, Beständiges, Originelles, Skurriles. Ob Saarbrücken mit seinen vielen kleinen Szene-Vierteln, wo sich so manch kulinarisches und künstlerisches Kleinod findet, oder Trier, die älteste Stadt Deutschlands, die vor historischer Kulisse mit Unikaten vielversprechender Designer aufwartet: Diese Gegend bietet erstklassige Shopping-Adressen für alle Ansprüche.

Autoren-/Fotografenporträts

Kristina Scherer

Kristina Scherer lebt als freie Lektorin und Journalistin im Saarland, wo sie vor allem über kulturelle Themen berichtet und gern außergewöhnliche Menschen und interessante Läden aufspürt. In ihrer Freizeit schreibt sie Geschichten für Kinder. Ihr erstes Bilderbuch wurde mit einem regionalen Autorenpreis ausgezeichnet.

scherer_kristina

Frank Siegwarth

Frank Siegwarth machte sein Hobby, das er schon als Kind pflegte, zur Profession. Viele seiner Fotos sind im Bereich wild life und in der Event-Fotografie angesiedelt, was immer wieder zu Veröffentlichungen in Print- und digitalen Medien führt.

siegwarth_frank

November 2014: Der sehr gelungene Buchtrailer für “111 Shops in New York That You Must Not Miss” von Mark Gabor und Susan Lusk [Emons Verlag] bietet zugleich einen waschechten Vorgeschmack auf die inhaltsgleiche deutsche Ausgabe aus meiner Feder, s.u.:

Mark Gabor, Susan Lusk

111 Geschäfte in New York, die man erlebt haben muss

978-3-95451-455-7

111 Shops in New York That You Must Not Miss

111_Cover_New York

Mit zahlreichen Fotografien

Deutsche Fassung: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-455-7

erschienen im November 2914, die englische Ausgabe des Antique Collectors Club ist ebenfalls im Herbst 2014 erschienen. [Nach unten scrollen, dort finden sich diverse englischsprachige 111er-Titel.]

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

New York City hat es in sich. Dieses Buch spürt das Skurrile, Schräge und Sonderbare, aber auch das Elegante und erlesen Historische in der Shoppingwelt des Big Apple auf. Von angesagt und abgefahren bis delikat und deluxe ist hier alles dabei: Weltstar-Posen und Vintage-Poster, Kelims, Knisches, Kindersachen, Neonkunst und neckische Wäsche, Terrorgören und Trickkisten, Gurkenpickles und Gothic Punk. Eine Entdeckungsreise voller Überraschungen für Neugierige und Abenteuerlustige, die wiedererfundene In-Viertel wie Nolita, Meat packing District, Dumbo oder Williamsburg genauso erkundet wie die traditionell bekannten: Lower East Side, Little Italy, Harlem oder Astoria. New York City – ein einziges Einkaufsparadies, zu dessen 111 unwiderstehlichsten Läden dieser Guide mit Witz und dem Charme des Intimen führt.

Der Original-PR-Text:
NYC—Simply the most diverse place on the planet! Its kaleidoscope of cultures brings passion and brilliance to the marketplace. This insider’s guide to a world of special shops seeks out the quirky, outlandish, classy, obscure, historic, nearly forgotten, beautiful—from offbeat and edgy to deluxe and delicious. Potions and pinball and pickles, kilims and knishes and kids’ haircuts, rugs and rugelach and rubber stamps, neon art and naughty lingerie, chopsticks and cookbooks, vases and vintage clothes, tattoos and terrariums, peanut butter and porcelain, crystals and custom shoes, matzohs and magic. For the curious and adventurous this is a discovery tour full of surprises and delights. It explores the reinvented hip neighborhoods: Soho, Meatpacking District, Dumbo, Williamsburg. And the traditional: Lower East Side, Little Italy, Harlem, Greenwich Village. This city is known the world over as a shopper’s paradise. And this book brings it all to lif—111 of the most irresistible shops in New York City!

Autorenportraits

Mark Gabor

gabor_mark

Mark Gabor arbeitet seit über 30 Jahren als freier Autor und Redakteur. Er wuchs in der historischen Nachbarschaft von »Hell’s Kitchen«, Manhatten auf. Er lebte in Soho, im East Village und heute in Greenwich Village.

Susan Lusk

lusk_susan

Susan Lusk ist Artdirector, Redakteurin, Fotografin und Autorin. Sie hat einen Universitätsabschluss in Bildender Kunst und ihr ganzes Leben in New York − dem Zentrum des Universums − gelebt, geliebt und geshoppt.

27.10.2014: Drüben verursacht das Buch bereits einigen Trubel, auch bei den Inhabern, ganz gleich, ob etwa in Chelsea Market oder bei der Ikone der Off Broadway Boutique, Lynn Dell. Im Bild: Susan Lusk und Mark Gabor mit der frischgedruckten englischen Ausgabe in NYC.

Susan_mark_book_DESAT

Dagmar Sippel

111 Geschäfte in Paris, die man erlebt haben muss

978-3-95451-458-8

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-458-8

erschienen im Oktober 2014

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Paris ist die Stadt der Liebe und der Leidenschaft, la vie en rose! Kann es einen schöneren Ort zum Einkaufen geben? Unwiderstehlich ist diese romantische Traumkulisse mit ihren 20 verschiedenen Stadtvierteln und ihren 2,3 Millionen Einwohnern. Vergangenheit und Gegenwart, gepaart mit Eleganz und Tradition. Noblesse oblige. Dieses Buch lädt Sie ein, 111 faszinierende Geschäfte zu entdecken: mit elegantem Chic, erotischem Charme und den feinsten Delikatessen, von Trödel und Vintage bis hin zu modernen Konzeptstores für Kinder, Kunst und Handwerk. Treffen Sie außergewöhnliche Inhaber, die stolz auf ihr Wissen über Generationen sind.

Autorenportrait

sippel_dagmar

Dagmar Sippel

Dagmar Sippel studierte in Kassel Freie Kunst und Fotografie. Nach einem Stipendium blieb sie in Paris, wo sie heute noch lebt. Sie arbeitete viele Jahre als Stadtführerin. Ihre fotografischen Arbeiten sind in Museen und Kunstgalerien präsent.

Sandra Rauch, Julia Seuser

111 Geschäfte in Nürnberg, Fürth und Erlangen, die man erlebt haben muss

978-3-95451-457-1

Mit zahlreichen Fotografien

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-457-1

erschienen im Oktober 2014

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Hier gibt es sie noch: Läden, bei denen Leidenschaft das Sortiment bestimmt. Wo es für den alten Fernseher noch ein Ersatzteil gibt und manch einer das findet, was er kaum zu suchen wagte. In den Einkaufsstraßen des mittelfränkischen Bermudadreiecks trotzen diese Läden den großen Ketten. Denn Franken sind stur. Machen Sie sich mit diesem Buch auf die Suche nach: »Fränggischem Grembl«, handgefertigten Lebkuchen, Albrecht- Dürer-Senf, einem Comic-Imperium, Rauschgoldengeln oder ganz einfach Blumensamen. Entdecken Sie Kleinode zwischen Sandsteinmauern, Eleganz in Seitenstraßen, Fränkisches Zeuch und Erlesenes aus aller Welt.

Autorenportrait

Sandra Rauch

rauch_sandra

Sandra Rauch, geboren 1977 in Berlin, liebt spannende Geschichten. Und die gibt es überall zu entdecken. Oft auch direkt vor der Haustür, wie im mittelfränkischen Erlangen, wo die Journalistin nach Stationen in München und Nürnberg seit 2009 zu Hause ist.

Julia Seuser

seuser_julia

Julia Seuser, geboren 1979 in Nürnberg, arbeitete nach ihrem Studium an der Universität Erlangen als Redakteurin in Nürnberg und wechselte dann ins Lektorat eines Buchverlags in München. 2010 zog es sie wieder zurück in ihre fränkische Heimat, mit der sie sich sehr verbunden fühlt. Seitdem ist sie als freiberufliche Texterin und Lektorin tätig.

Ralph Bergel, Patricia Schmidt-Fischbach

1_978-3-95451-334-5

111 Geschäfte in Berlin, die man erlebt haben muss

Mit zahlreichen Fotografien von Ralph Bergel

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-334-5

erschienen im Juni 2014

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Egal, was man sucht − Berliner Schrauben oder Liebesspielzeug, Bra fitting oder Burkina, toys for boys oder Design made in Berlin, Blutwurst oder Pflanzen-Eis, finnisches Papiergarn oder Jahrgangszigarre −, in Berlin jibt et nüscht, wat et nüscht jibt. Nur finden muss man’s. Dieser Band ist eine sehr persönliche Entdeckungsreise zu eigenwilligen Inhabern und schrägen Ladenideen, zu Traditionssortimenten, die die Liebe zum Produkt verraten, und zu spezialisiertem Nischen-Bedarf. Vom Luxus-Feeling über Vintage-Charme bis zur Zen-Atmo ist alles da − zwischen Pankow und Steglitz, Charlottenburg und Köpenick. Nützlich für Berliner, Neu-Berliner, Ex-Berliner und Besucher.

bergel_ralf

Ralph Bergel, 1953 in Nordhausen/Harz geboren, ist Beleuchtermeister beim Theater und richtet das Licht für Inszenierungen ein. Darüber ist er zum Fotografieren gekommen und hat seit 2009 ein Fotoatelier in Berlin. Meisterlich inszeniert er Stimmungen und setzt Menschen ins rechte Licht – auf der Bühne und in Porträts.

schmidt_fischbach

Patricia Schmidt-Fischbach

Patricia Schmidt-Fischbach, 1958 in Frankfurt/Main geboren und in Bayern aufgewachsen, zog vor zehn Jahren der Liebe wegen in die Hauptstadt. Der Mann ist Geschichte, die Faszination für die Metropole ist bei der gelernten Sprachwerklerin eher gewachsen.

Kirstin von Glasow [auch in englischer Sprache erschienen]

978-3-95451-340-6

111 Geschäfte in London, die man erlebt haben muss

Zahlreiche Abbildungen

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-340-6

erschienen im Juni 2014

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

London – eine Metropole, die sich immer wieder neu erfindet. An der Oberfläche bestimmen Einkaufsmeilen und Filialen großer Ketten das Stadtbild. Dazwischen und oft im Verborgenen schlägt jedoch das wahre Herz Londons: kleine, individuelle Geschäfte, die das Besondere anbieten. Von Spezialgeschäften in St. James, die sich seit Generationen im Familienbesitz befinden, bis zu ausgefallenen Design-Läden im East-End: Hier pulsiert die kommerzielle Lebensader der Acht-Millionen Stadt, die sie für jedermann immer wieder neu und aufregend macht. In diesem Band sind die verrücktesten und spannendsten Geschäfte Londons versammelt.

Kirstin von Glasow

von_glasow_kiki

Kirstin von Glasow studierte in Köln Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte. Sie arbeitete als freie Lektorin für den DuMont Buchverlag. Später zog sie nach London, wo sie noch heute lebt, Drehbücher schreibt, Kurzfilme macht und Ausstellungen organisiert.

Nicoletta Cascio, Brigitte Cordes

978-3-95451-317-8

111 Geschäfte in Rom, die man erlebt haben muss

Mit zahlreichen Fotografien von Nicoletta Cascio

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

13,5 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-317-8

erschienen im Juni 2014

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Rom – ewige Stadt der Gegensätze. Im Chaos der Vier-Millionen-Metropole vereinen sich schlummernde Vergangenheit und aufregende Gegenwart, hektisches Großstadttreiben und schläfriger südlicher Flair. Wer Lust auf mehr als nur Monumente und Museen hat, kann in den kleinen Werkstätten der Altstadt die Nostalgie der römischen Tradition erleben. Oder in den Geschäften der Vorstadtviertel in den Fluss des römischen Alltags eintauchen. Oder aber in verborgenen Läden ungeahnte Kuriositäten und Spezialitäten aus aller Welt entdecken.

cordes_brigitte

Brigitte Cordes

Brigitte Cordes, 1964 in München geboren, zog es 1983 nach Rom. Nach dreißig Jahren Überlebenstraining, in denen sie gemeinsam mit ihrem Mann ein Planungsbüro gegründet und ihre Tochter großgezogen hat, ist sie noch immer in ihre Wahlheimat verliebt. Durch ihren Beruf und ihre zahlreichen kulturellen Tätigkeiten kommt sie mit vielen Menschen in Verbindung und entdeckt Rom immer wieder aufs Neue.

cacsio_nicoletta

Nicoletta Cascio

Nicoletta Cascio, gebürtige Münchnerin, kam 1991 mit nur einem Monat in ihre Heimatstadt Rom. Neben ihrem Studium hat sie in verschiedenen Bereichen gearbeitet und kennt das Rom der jungen Leute inzwischen wie ihre Westentasche.

Paul Klein

3_978-3-95451-218-8

111 Geschäfte in Hamburg, die man erlebt haben muss

Mit zahlreichen Abbildungen

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Broschur

Erschienen 2013

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-218-8

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Es gibt sie noch – individuelle Geschäfte abseits des Mainstreams der Einkaufsmeilen und der Filialisten großer Ketten. Dieser Band spürt sie auf: inhabergeführte Traditionsgeschäfte mit ihrem speziellen Angebot. Dies sind Läden, wo man als Hamburger hingeht und die auch diejenigen kennen sollten, die als Neu-Hamburger hier leben. Das Buch führt durch die unterschiedlichen Quartiere der Stadt zu alteingesessenen, aber auch zu neuen Läden, die überraschend vielfältig seit Jahren wie Pilze aus dem Boden schießen. Es sind manchmal verrückte Angebote, aber immer mit Blick für das Besondere und der Liebe zum Detail.

klein_paul

Paul Klein

Der Jurist Paul Klein ist vor 22 Jahren nach Hamburg gezogen. Er hat sein Interesse an der Geschichte der Stadt und ihrer Menschen zu seinem Beruf als Stadtführer gemacht. Auf seinen Entdeckungstouren interessiert er sich nicht nur für die besonderen Bauwerke und Monumente, sondern auch für das Straßenleben in den verschiedenen Stadtquartieren. Daraus ist dieses Buch entstanden – ein anderer Stadtführer.

http://www.stadtlandfluss-hh.de

Alexandra Brücher-Huberova

1_978-3-95451-204-1

111 Geschäfte in München, die man erlebt haben muss

Recherche: Constanze Keutler

Tizian-Lektorat: Monika Elisa Schurr

Mit zahlreichen Abbildungen

Broschur

Erschienen 2013

13,5 x 20,5 cm

ca. 240 Seiten

ISBN 978-3-95451-204-1

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Ob Bummeln oder Shoppen – das gehört in der nördlichsten Stadt Italiens zum Lebensgefühl. Traditionelle Marken treffen auf kleine individuelle Labels. Uriges trifft auf Exklusives. Zwar werden immer mehr kleine Geschäfte von Giganten verdrängt. Gleichzeitig hat sich in den letzten Jahren vieles getan, und neue außergewöhnliche Läden schossen aus dem Boden. Von der Au bis Westend – jedes Stadtviertel ist eine wahre Schatztruhe. Zur Beruhigung also: Es gibt sie noch, die kleinen Läden und ihre originellen Besitzer, die einen zum Staunen bringen – abseits des Mainstreams.

bruecher_huberova_alexandra

Alexandra Brücher-Huberova wurde in Prag geboren, ist in München aufgewachsen und studierte hier Germanistik, Slawistik und Psychologie. Sie arbeitete als freie Journalistin für den Hörfunk und leitet heute landeskundliche Seminare für das Goethe-Institut in München. Eines Tages bekam sie Fernweh und ging nach Peking. Nach drei Jahren bekam sie Heimweh und kehrte wieder zurück. München bleibt ihre Wahlheimatstadt.

Weitere Beispiele für freie Lektorate

Cover Dieter Nuhr

Das erste Radiotagebuch von Deutschlands Experten Nr. 1 in Sachen Realität! Es geht Nuhr nach vorn. Die Frage ist: Wie kann Deutschland auf dem Weltmarkt überleben, wenn sich die Aufsichtsräte weigern, bei der Spargelernte auszuhelfen? Jeden Donnerstag stellt Dieter Nuhr in seiner beliebten Radiokolumne viele Fragen. In diesem Tagebuch sehen wir unserem Genie des Schalks, des kleinen wie großen Gelächters, beim Entstehen seiner Ideen über die Schulter und werden dabei Zeuge, wie ein großer Humorist die Welt betrachtet. Über 10 Jahre hinweg nimmt er auf, was ihm geboten wird und – das muss man sagen: die Welt hat sich alle Mühe gegeben, ihm das Futter nicht ausgehen zu lassen.

Broschiert:366 Seiten
Verlag: WortArt bei Edel;
Auflage: 1 (2. September 2010)
Sprache: Deutsch ISBN-10: 3841900135
ISBN-13: 978-3841900135

Cover Serdar Somuncu

Der 1968 in Istanbul geborene Serdar Somuncu ist erfolgreicher Autor, Kabarettist, Schauspieler, Regisseur und Musiker. Wenn es um die schonungslose Reflexion seiner Umwelt und Mitmenschen geht nimmt er, äußerst scharfzüngig, kein Blatt vor den Mund und macht dabei auch vor sich selbst nicht halt. Mit seinen Bühnenprogrammen tourt er durch ganz Deutschland, spielt vor ausverkauften Häusern und wird dabei von den Feuilletons gefeiert.

Projektkoordination: Alexander Stelkens, Judith Ngo
Druck und Bindung: optimal media production
Redaktion und Lektorat: Monika Elisa Schurr
Layout und Satz: Gerd Wiechcinski
Umschlaggestaltung: Friedemann Weise
Umschlagabbildung: Michael Palm

Cover Krise

Ich krieg’ die Krise / WortArt
Kabarettisten packen aus Erschienen: November 2010
EAN: 9783841900142 ISBN-10: 3-8419-0014-3
Seitenzahl: 240
Sprache(n): Deutsch
Erschienen bei Edel

Cover Hedwig Neven DuMont

Kriminalroman von Hedwig Neven DuMont; erschienen 2011 bei Bastei-Lübbe.
ISBN-10 3404160835

Eine kleine Auswahl meiner Chichili-Lektorate [ab 2012 erschienen]:

cover,faust,neu1

Cover von “Doktor Faust & Mephisto”

Albrecht

Doktor Faust & Mephisto!
oder: die Teufelsreise

Die Geschichte des Doktor Faustus ist ein Stoff, an dem sich viele alte Meister versucht haben: Marlowe, Heine, Goethe, und Rembrandt zum Beispiel sahen in Faust einen tragischen Helden, der sein Seelenheil gegen Wissen und Macht eintauschte – doch die alten Meister liegen damit alle total daneben.
Faust ist Gelehrter und Alchemist an der Universität Heidelberg, aber er ist nicht glücklich damit: Sein Fürst verlangt von ihm, aus Dreck Gold zu machen; seine nörgelnde Mutter weigert sich, das Bett zu verlassen; Studenten, Fakultätsrat und Assistenten nerven, aber vor allem ist Faust noch eines: Junggeselle.
Da tritt, direkt vom Lieben Gott gesandt, der Teufel in Gestalt des eleganten Mephisto auf und bietet Faust einen verlockenden Deal an. Sie begeben sich auf eine verteufelte Reise durch das Deutsche Reich des Spätmittelalters, um den Sinn des Lebens und das Glück zu finden, begegnen der wunderschönen Margarete und ihrer ausgebufften Freundin Marte und gehen auf eine Walpurgisnacht, die ihnen die Augen öffnet: Man kann erst zur Hölle gehen, wenn das Ende happy ist.

Albrecht Behmel hat in Heidelberg und Berlin Geschichte, Philosophie und Politik studiert. Seit 1999 ist er Autor für Film, Print, Radio und TV, unter anderem für UTB, SR, ARTE, Pro7, Sat1 und den RBB. Er lebt seit 2012 mit seiner Frau Afraa und seinem Sohn Wieland im Schwarzwald. In seinem Blog geht es um Bücher, Publikationen und kreative Prozesse. Als Romanautor und Stoffentwickler beschäftigt Albrecht sich mit allem, was im menschlichen Zusammenleben schief laufen kann: Technik, Kommunikation, Fortschritt, Investitionen und die trügerische Hoffnung, dass “es” nur noch besser werden kann. Derzeit arbeitet er an einem Musical für Kinder und Jugendliche und an einem Krimi über Berlin.

ISBN-10:3-8450-1186-6
EAN:9783845011868
Erscheinungstermin:30.01.2013
Verlag:Satzweiss.com – chichili agency
Medium:EPUB
Sprache:Deutsch

Cover Tom Liehr

Tom Liehr

GEFICKT – Aus dem Leben eines Arschlochs

Ohne Rücksicht auf Verluste fordern zwei bekennende Hedonisten ihren Spaß ein – und sie bekommen ihn, notfalls mit Gewalt. Nichts ist ihnen heilig; Tabus kennen sie ebenso wenig. Peace, so der Künstlername des Erzählers Henry, arbeitet als Discjockey im In-Club Z und hat nur eines im Sinn: welches Mädchen sich als nächstes flachlegen lässt. Sein Freund Phillie, der von seinem Vater schwer misshandelt wird, geht regelmäßig mit Peace auf Tour. Die extremen, teils tragikomischen Exzesse des Duos enden in kleinen bis mittleren Katastrophen, was die beiden jedoch nicht schert. Bis ihre Taten und Untaten sie nach und nach einzuholen beginnen …

Ein Roadmovie in Romanform für Freunde des derben bis tiefschwarzen Humors.

ISBN-10: 3-8450-0853-9
EAN: 9783845008530
Erschienen: 14.08.2012
Verlag: Satzweiss.com-chichili
Einband: EPUB
Sprache(n): Deutsch
Erschienen bei: Satzweiss.com-chichili
Medium: EPUB / Kindle Edition

Cover Thomas Pfanner

Thomas Pfanner

Solo für Gomorrha

Ruhig sitzt Sonderling Theodor Westerhaus im Gerichtssaal und lauscht dem milden Urteil der Richter. Er selbst hat auf die Nebenklage verzichtet, was vielen als verdächtig erscheint. Nichts auf der Welt jedoch kann ihm seine elfjährige Tochter Moni zurückbringen. Sie ist tot, von einer Schattengesellschaft entführt, missbraucht und ermordet worden, wie er im Laufe seiner privaten Ermittlungen erfährt. Der trauernde Vater glaubt nicht an Gerechtigkeit durch lasche Gerichtsurteile und beschließt, es im Alleingang mit der Mafia aufzunehmen. Seine Hackerqualitäten helfen ihm dabei, sich beim Feind einzuschleichen. Während des Showdowns von über 100 Seiten Länge sieht sich die gegen Westerhaus ermittelnde Polizei in schwere Gewissensnöte gestürzt, steht sie mittlerweile doch selbst vor der Entscheidung, Gesetze zu brechen …

Ein aufwendig recherchierter, beklemmend realitätsnaher 450-Seiten-Thriller der Sonderklasse von beinahe apokalyptischer Spannung bis zuletzt, der uns allen den Spiegel vorhält und dabei niemanden verschont.

ISBN-10: 3-8450-0854-7
EAN: 9783845008547
Erschienen: 14.08.2012
Verlag: Satzweiss.com-chichili
Einband: EPUB
Sprache(n): Deutsch
Erschienen bei: Satzweiss.com-chichili
Medium: EPUB / Kindle Edition

Cover Gerlinde Friewald

Gerlinde Friewald

Das Geschenk des Apollon

Kriminalroman aus der Antike

[erscheint bei der Edition Roesner in Print]

Alexandria im ersten Jahrhundert vor Christus – die mythenumrankte Ära von Kleopatra ist angebrochen. Als sich in diesem Zentrum der Wissenschaft der Besuch einer Experten-Delegation aus Pergamon ankündigt, ahnt die junge Ärztin Kynthia von Delos noch nicht, dass sie schon bald in ein tödliches Netz aus Intrigen und Verrat verstrickt sein wird. Grausame Gewalttaten ereignen sich vor der spektakulären Kulisse einer sagenumwobenen Bibliothek. Das berühmte Museion, der gigantische Pharaonenpalast und die prunkvollen Gärten der Weltstadt werden zu Schauplätzen höchst rätselhafter Vorgänge. Dieser Kongress steht im wahrsten Sinne des Wortes unter keinem guten Stern. Welche Rolle spielt der imposante Römer Marcus Aponius, an den die charismatische Kynthia ihr Herz verliert? Und: Wieso bringt der Besitz wertvoller Papyrusrollen eine tödliche Gefahr mit sich?

Die Autorin versteht es, ihr Wissen in eine spannende Krimihandlung um Neid und Heimtücke, aber auch um Liebe und weibliche Stärke zu kleiden, sodass die faszinierende Welt der Antike vor unseren Augen lebendig wird.

Juli 2013. Soeben erschienen:

cover,fin (1)

Gerlinde Friewald

Cloacaleichen

Das Jahr 63 vor Christus. Kaum in Rom angekommen, macht die junge alexandrinische Ärztin Kynthia gemeinsam mit ihrem römischen Liebhaber, dem Arzt Marcus Aponius, und dessen Bruder eine furchtbare Entdeckung. Eine Gefahr von ungeahntem Ausmaß bedroht die Stadt.
Unvermittelt geraten sie in eine weitreichende Verschwörung, die nicht nur das Leben des amtierenden Konsuls bedroht. Auch die private Situation von Kynthia und Marcus spitzt sich zu. Kann es für die beiden eine gemeinsame Zukunft geben?
Wird es gelingen, die Bedrohung von Rom abzuwenden? Und was will der aufstrebende Politiker Julius Caesar von Kynthia? Heiße Liebe, Politik, tief verwurzelter Hass und Verrat – Cloacaleichen bietet einen historischen Spannungskrimi der Sonderklasse. Caesars Rom wird wieder lebendig!

Cover Jürgen Schmidt

Jürgen Schmidt

Der lange Weg nach Amouliani

Dieser Sommer wird heiß. Der Himmel ist voller Geigen und dazwischen leuchtet Hale-Bopp, der Jahrhundert-Komet. Die Frau am Fenster des Hauses gegenüber hat magische Kräfte. Frank fühlt sich unwiderstehlich von ihr angezogen und überlegt fieberhaft, wie er seinen blonden Traum erobern könnte, dessen Namen er auf „Barbara“ taxiert. Während sich vor seinem eher theoretisch ausgerichteten Auge schöne und skurrile Szenen abwechseln, wird er langsam auch im richtigen Leben aktiv. Leider zunächst stümperhaft, ein moderner „Hans-guck-in-die-Luft“ eben. Wird es ihm trotzdem gelingen, Barbara näher zu kommen?

Ein herrlich hanebüchener Monolog; eine tragikomische Alltagsgroteske voller unerwarteter Wendungen und kafkaesker Elemente.

ISBN-10:3-8450-0901-2
EAN:9783845009018
Erscheinungstermin:15.09.2012
Verlag:Satzweiss.com-chichili
Medium:EPUB / Kindle Edition

Matthias Houben, “Experten”

Matthias Houben

Experten

Eigentlich ein überschaubarer Auftrag für den privaten Ermittler Martin Silber. Doch haben die Bemühungen eines exzentrischen Forscherteams um neue Formen Künstlicher Intelligenz mitten im katalanischen Ferienidyll nicht nur Tote gefordert, sie ziehen bei seinen Nachforschungen auch Martin Silber nach und nach in ihren Bann. Was hat das Forscherteam wirklich gewollt? Und was will man nun wirklich von ihm?
Bei seiner Suche nach verschwundenen Unterlagen gerät Silber immer tiefer in ein Labyrinth der Sinne, in ein Spannungsfeld aus Fragen, die unbeantwortbar erscheinen.
Bis ihm Rodriguez begegnet und ihn dazu verführt, das gefährliche Spiel mitzuspielen …

Ein meisterlicher, wie in Trance erzählter Kurzroman, ein Anti-Krimi mitten in Sonne, Sand und Salz auf der Haut, der sich jedweder Zuordnung entzieht und die Leserschaft in unbekannte Denkwelten entführt.

ISBN-10:3-8450-1068-1
EAN:9783845010687
Erscheinungstermin:30.11.2012
Verlag:Satzweiss.com – chichili agency
Medium:EPUB / Kindle Edition
Sprache:Deutsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s