Tizian Books – Daniel Brücher | Wer wir sind

Bücher machen – mit:

Seit 2013 arbeite ich für die Medienfirma Tizian Books, die für Verlage Sach- und Lifestyle-Buchideen vom Konzept über die Rohfassung bis zum druckreifen Produkt entwickelt, mit Autoren, Lektoren und Grafikern zusammenarbeitet, weltweit Lizenzen vermittelt und in internationalen Rechtefragen berät. Insgesamt sind wir sechs Köpfe.
Daniel Brücher war 15 Jahre lang DuMont-Verleger – ich habe noch unter seiner Ägide für DuMonts Kriminalbibliothek zu übersetzen begonnen -,1999 gründete er die deutsche Dependance von Dorling Kindersley, rief danach viele weitere Projekte ins Leben und ist heute u.a. Ideenentwickler und Kopf von Tizian.

Daniel BrüŸcher Buchhandlung am ElisabethmarktFoto: Heddergott

Daniel Brücher

Achim Mantscheff ist Kölner Gastronom [Ludwig im Museum, Café Stanton, Café Bauturm, Café Lichtenberg, Café Central …] mit dem einen Bein – und Spezialist für Verlagsangelegenheiten mit dem anderen. Wann immer sein Name fällt, habe ich den Eindruck, es gibt nur einen „Achim“ in Köln. Gemeinsam mit Hejo Emons, Verleger des Emons Verlages, und dem Schriftsteller Edgar Franzmann hat er auch das Kölner Krimifestival Crime Cologne begründet. [2016 werden n.v.a. Arne Dahl,  Joy Fielding, Tess Gerritsen oder Friedrich Ani lesen. Moderation: Margarete von Schwarzkopf]. Für Tizian ist er unermüdlich in aller Welt unterwegs.

084_B

Achim Mantscheff

Gerd Wiechcinski, Setzer, Gestalter und Producer, ist derjenige, der aus losen Einzeltexten, Bildern, Buchstabenwäldern und Korrekturgefummel die Bücher dann wirklich macht, sie also überhaupt erst makellos, quasi dreidimensional und in Farbe erstehen lässt.

059_B

Gerd Wiechcinski

Zuvor hat Romanistin Constanze Keutler mit feinem Gespür für Menschen unermüdlich organisiert, rekrutiert, redigiert; als Generalistin ist sie auch schon als Autorin eingesprungen. Ihrem scharfen Blick verdanken wir die schlusskorrigierten Texte und Bilder.

079_B

Constanze Keutler

Alexandra Brücher-Huberova, Ehefrau Daniel Brüchers, hat den sehr erfolgreichen Titel 111 Geschäfte in München, die man erlebt haben muss in dem ihr eigenen frischen Stil geschrieben und ist auch sonst einer der Köpfe bei Tizian, entwickelt und redigiert.

bruecher_huberova_alexandra_B

Alexandra Brücher-Huberova (leider aktuell kein höher auflösemdes Foto verfügbar)

082_b__d_ratio_fbc_wp_2_wang_WP_gültig_W_gültig_B_Sepia_braun.

Monika Elisa Schurr

Mir schließlich kommt die Aufgabe zu, die Bücher in statu nascendi einem intensiven Stillektorat zu unterziehen, in direkter Kooperation mit den internationalen Verlagspartnern englischsprachige Originale aufwendig ins Deutsche zu übertragen, gemeinsam erst mit Katrina Fried, dann Karen E. Seiger in vielfacher Hinsicht die Brücke über den Atlantik nebst anderen Meeren zu bilden –  und zweisprachige PR- und Klappentexte zu schreiben, wo es nottut. Wehtun darf danach nichts mehr.

Sie gehört nicht zu Tizian Books, ist aber als internationale/englischsprachige Lektorin  – „Editor-in-Chief“ – [u.a. Antique Collectors‘ Club, Stewart, Tabori & Chang, Welcome Books] seit Sommer 2014 zum Team hinzugestoßen: Katrina Fried, eine Enkelin George Taboris, die sich als Autorin und Herausgeberin einen Namen gemacht hat. Sie ist in New York geboren und lebt und arbeitet nun in Kalifornien, u.a. mit und für uns. Im September 2014 haben wir uns persönlich kennengelernt.
Leider hat sie 2016 aufgehört, was ich sehr bedaure.

KatrinaFried-_B_C_D_E

Katrina Fried

 

Katrina Frieds Nachfolgerin Karen E. Seiger gehört ebenfalls nicht zu Tizian, sondern arbeitet in den Funktionen ihrer Vorgängerin für Emons direkt. Sie ist internationaler Marketing Professional, Business Developer und betreut nun als Editot-In-Chief u.a. die englischsprachige Reihe der 111 Places von Emons. Sie ist veröffentlichte Autorin, spricht Spanisch, Portugiesisch und Französisch und hat zwei Universitätsabschlüsse. Kurz: Die richtige Frau, um die Brücke über diverse Weltmeere zu schlagen.Für mich in meiner Funktion als Übersetzerin vieler englischsprachiger Emons-Ttel ist sie eine unverzichtbare Ansprechpartnerin.

Karen-Seiger-Head-Shot_sepia_2

Karen E. Seiger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: